Erfahrungen & Bewertungen zu Schild Consulting

Als AVGS Karrierecoach  nutze ich meine vielseitigen Erfahrungen. Aufgrund meiner diversen Job-Wechsel in den letzten Jahrzehnten, teilweise zwischen den Seiten am Verhandlungstisch, mal in der Position als Einkäuferin und das andere Mal auf der anderen Seite als Vertrieblerin, habe ich oft die Perspektive wechseln dürfen. Die damit verbundenen Erfahrungen in Kleinst-, Mittel und Großunternehmen erlaubten mir einen umfassenden Einblick in berufliche Anforderungen und Bewerber-Auswahlprozesse. All dies möchte ich nun nutzen, um als Business- und Jobcoach zu ermutigen, einen neuen beruflichen Weg zu wagen.

Das Schöne am bzw. im Coaching-Prozess ist, dass ich mit Dir gemeinsam Deine persönliche Lebenssituation, Erfahrungen, Stärken sowie Interessen analysiere, aber vor allem Dich in Deiner Gesamtheit betrachte. Oft vergessen meine Coachees, dass sie auch im privaten Bereich Kompetenzen erlangt haben, die sich lohnen genauer anzuschauen und eventuell in einen Job mitzunehmen, um etwas zu finden, was sie rundherum glücklich macht. Ich liebe es zu fragen, mir Situationen genau beschreiben zu lassen, und so arbeite ich in meinen Coachingeinheiten lösungsorientiert mit systemischen Fragen. Ganz wichtig dabei ist mir das Herausfinden von persönlichen Werten und das Betrachten, wie sehr danach gelebt wird. Denn oft ist das Entstehen von Konflikten und Unzufriedenheit darauf zurückzuführen, wenn Werte dem Gegenüber angepasst werden müssen. Das kann dann nur eine begrenzte Zeit gut gehen. Vielfach wissen wir nur, was wir nicht mehr wollen, aber nicht was genau das Ziel ist oder wie das perfekte Leben aussehen kann. Gemeinsam werden wir entdecken, wie aus einer “weg-von” eine “hin-zu”Strategie wird. Gerne werde ich dir helfen, durch eine andere Brille auf Dich zu schauen und ein spannendes, neues Bild von Dir selbst wahrzunehmen. Dabei hilft eine klare Vorstellung in Form einer Vision zu erlangen: „An einem perfekten Arbeitstag springe ich voller Freude aus dem Bett, um…..“ Aus den daraus entstandenen Vorstellungen formulieren wir die nächsten Schritte wie beispielsweise eine Weiterbildung oder eine ganz andere Bewerbungsstrategie.

Um eins klarzustellen, im Job-Coaching geht es nicht darum, Dich schnellst möglichst in eine Arbeit zu vermitteln, sondern vielmehr mit Dir ein Stück auf einem neuen Weg in ein besseres Leben zu gehen. Mehr über mich erfährst Du hier. AVGS Coaching bedeutet Perspektiven zu eröffnen.

Karrierc

AVGS Karrierecoach - Worauf solltest Du Dich einstellen im AVGS Coaching
Worauf solltest Du Dich einstell

Als Business- und Bewerbungscoach möchte ich dich unterstützen u

Als Business- und Bewerbungscoach möchte ich dich unterstützen und bestärken, in eine neue berufliche Lebensphase zu starten.

Ich verstehe Coaching als Beratung ohne Ratschlag. Für mich bedeutet das: Ich gehe ein Stück mit dir gemeinsam, aber trage nicht dein Gepäck. Mehr über das AVGS Coaching und Deine Möglichkeiten erfährst Du hier in unserem Blog.

 

Was bedeutet es Dir AVGS Karrierecoach Coach zu sein Daniele Schütz-Diener?

Nach vielen Jobwechseln in klein- und mittelständigen Unternehmen war es mein größter Wunsch, wieder eine Kompetenz in einem anerkannten Konzern zu finden. Nachdem mir dies kurz nach dem 50. Lebensjahr sogar noch einmal gelang, stellte ich bereits in den ersten Wochen fest, dass ich dort nicht mehr hin passe. Als mir noch andere wichtige Lebensinhalte wegbrachen, wusste ich gar nicht mehr, wer ich bin und was ich kann und sprang direkt in eine absolute Sinneskrise. Beim Suchen nach der Antwort auf die erste einfach klingende Frage in meinem selbst gebuchten Job-Coaching: „Was macht Sie glücklich?“, kamen nur Tränen. Nur drei Monate später bewunderten fremde Personen meine Lebensenergie. Dadurch kam mir eine neue Erkenntnis: Was mein Coach in mir bewirkt hat, möchte ich auch lernen und damit arbeiten.

Ich kündigte meinen Vertriebsjob und begab mich auf den Weg ins Ungewisse, um eine Coaching-Ausbildung zu absolvieren. Jetzt erfreue ich mich daran, Leute auf der Suche nach einer sinnerfüllten Position zu helfen. Das Schönste ist jedoch, zu sehen, wie das Gesicht des Coachees strahlt, wenn er bei einer neuen Erkenntnis spürt, dass er die Lösung für sich selbst gefunden hat und begeistert aus der Sitzung geht.

Was hast Du vorher gemacht?

Das erste Jahrzehnt verbrachte ich in dem weltweiten Konzern Philip Morris. Die ersten Schritte als ausgebildete Industriekauffrau wagte ich in der Personalabteilung bis ich dann in meine Wunschabteilung, dem Einkauf wechseln konnte und dann dort mein Wissen vertiefte bei einer Weiterbildung zur Fachkauffrau für Materialwirtschaft und Einkauf (IHK). In den folgenden Jahrzehnten war ich parallel zur Erziehung meines Sohnes in unterschiedlichsten Einkaufs- und Vertriebspositionen tätig. Ich arbeitete selbständig aber auch als Angestellte bei Einzel- und Kleinstunternehmen sowie in weltweiten Konzernen u. A. auch bei Amazon.

Für meinen neuen Weg habe ich Ausbildungen zum Systemischen Coach, Job und Karriere-Coach, Trainerin und NLP-Pratitioner absolviert.

Aus meiner Leidenschaft der Pressearbeit für meinen Ruderverein wurde ein Nebenjob: Ich schreibe seit einigen Jahren für die Reinickendorfer Allgemeine Zeitung und zwar am liebsten über außergewöhnliches Engagement. Mehr über Daniele Schütz-Diener erfährst Du hier.

Was isteressiert Dich noch?

Wassersport

Ostsee

Schreiben von Zeitungsbeiträgen über meinen Kiez (Reinickendorf)

Schreiben von Texten für Homepages

Netzwerktreffen

Ich akzeptiere den Datenschutz von Kokoror-Raum.de-Christiane Schild
Scroll to Top