Welche Ziele verfolgst Du mit dem AVGS Coaching Daniel Kottke?

AVGS Coaching ermöglicht Entwicklung und Erkenntnis in einer Phase Deines Lebens, dass entscheidend für Deine Zukunft ist. Meine Arbeit im Bereich Job und Karriere ist in erster Linie eine strukturierte Beratung mit Coachingelemente. Wir finden zuerst einmal heraus, wo Sie stehen und wohin Sie letztendlich wollen. Dazu analysieren wir gemeinsam Ihre Stärken und Schwächen, aber auch wofür Ihr Herz schlägt. Was hat bisher gut funktioniert? Wo haben Sie sich bisher gut aufgehoben gefühlt? Was fehlt Ihnen jetzt? Was macht für Sie eine gute Arbeitsstelle aus? Diese und weitere Fragen werden Sie mit meiner Unterstützung beantworten können. Danach begeben wir uns auf die Suche und ich begleite Sie in jedem einzelnen Schritt auf dem Weg zu Ihrem neuen Job oder neuen Position. Es ist eine ganz persönliche Reise und es kann natürlich auch passieren, dass Sie an bestimmten Stellen ins Stocken geraten. Dann stehen vielleicht

Konflikte im Innen oder Außen im Weg. In solchen Fällen schauen wir gemeinsam mit gezielten und vielfach erfolgreich erprobten Coachingtechniken, wie Sie wieder in Ihre Energie und ins Handeln kommen. Mehr über mich erfährst Du hier.

Worauf solltest Du Dich einstellen im AVGS Coaching
Worauf solltest Du Dich einstell

Menschen die zu mir kommen, lassen sich in erster Linie auf sich selbst ein. Diese Arbeit ist sehr persönlich und hochindividuell. Sie lernen viel über sich und das nicht nur im beruflichen Kontext. Jeder Schritt in einen noch unbekannten Bereich erfordert Neugier, Mut und auch Entschlossenheit. Ich unterstütze gern, wenn mal zwischendurch das eine oder andere an Kraft verliert oder die eigene Richtung nicht mehr klar erscheint. Und das Sprichwort sagt: „Aller Anfang ist schwer“, aber es steht nirgends geschrieben, das es nicht trotzdem Spaß machen darf. Eine Karriereveränderung ist Arbeit und kostet Zeit und Energie. Und meine Klienten schätzen an mir, dass ich diesem neuen Schritt auch die notwendige Leichtigkeit wieder zurückgebe, die es dazu auch immer braucht. Mehr über Deine Möglichkeiten mit dem AVGS Gutschein Deine Ideen zu verwirklichen erfährst Du hier in unserem Blog.

Warum bist Du AVGS Coach Daniel Kottke?

Mir war es ab einem gewissen Punkt in meinem Leben wichtig, meine Zeit für mich und andere Menschen so sinnstiftend wie möglich einzusetzen. Und dies kann ich als selbständiger Coach und Berater tun. Ich helfe Menschen von A nach B und manchmal auch direkt nach C zu kommen. Dabei bringe ich eine offene, wertschätzende, wie auch direkte und humorvolle Art und Weise mit ein. Jeder Klient gibt mir auch die Möglichkeit zu lernen und die Welt durch seine Augen zu sehen. Und so ist auch jede Zusammenarbeit ein Wachstumsprozess für meine Klienten wie auch für mich. Das ist es was ich persönlich an meiner Arbeit sehr mag.

Was hast Du vorher gemacht?

Bevor ich Personal und Business Coach geworden bin, habe ich viel ausprobiert in meinem Leben: von Startup bis Großkonzern, von Medienverlag, E-Commerce Unternehmen (Fashion) bis hin zu großen Personal- und Unternehmensberatungen. Daher weiß ich, dass ein Lebensweg nicht immer gerade sein muss und man auch nie zu alt ist, um Neues auszuprobieren und zu prüfen, ob es sich richtig anfühlt.

 

Mein beratender Anteil ist eine Mischung aus meinem Studium (Diplom-Kaufmann), viel Lebenserfahrung und stetiges Lernen und Weiterbildung. Neben meiner systemischen Ausbildung zum Personal und Business Coach (nach ECA) habe ich mich auch mit dem Thema Agilität auseinandergesetzt (SCRUM Master) und tue es immer noch gerne. Zusätzlich bin ich auch Trainer für Unternehmen (offline/online) da ich hier in einem noch größeren Maßstab Entwicklungen begleiten kann. Um die Kompetenzen meiner Kunden detailliert herauszuarbeiten, habe ich mich für einen wissenschaftlich validierten Test, den „BIP- Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung“ zertifizieren lassen.

 

 

Was interessiert Dich noch?

Zum Glück passen mein Beruf und meine Interessen hervorragend zusammen. Menschen in Entwicklungsprozessen zu begleiten und diese auch immer wieder überrascht zu sehen, was noch alles möglich wird…das ist ein sehr dankbarer und schöner Beruf.

 

Außerdem bin ich stets an technologischen Neuerungen und Trends interessiert. Von virtueller Realität, künstlicher Intelligenz, autonomen Fahren und vielen Themen mehr liegen meine Interessen breit gestreut. Meine andere Leidenschaft ist es zu Reisen und fremde Kulturen und Länder zu entdecken. Hier freue ich mich immer über Reisetipps.

 

 

Scroll to Top