Erfahrungen & Bewertungen zu Schild Consulting
Gründungszuschuss

Gründungszuschuss beantragen

Gründungszuschuss für Deine Idee. Du möchtest Dich selbstständig machen und fragst Dich, wie Du anfangen sollst. Du kannst als Erstes Deine Idee beschreiben. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Du verkaufst ein Produkt, welches Du selbst herstellst. Hier ist es u.a. entscheidend, dass Du weißt, dass es einen Markt gibt, bevor Du viel Geld investierst. Das sog. Minimum Viable Product, also  rausgehen mit der ersten Version könnten man auch sagen. Dabei ist wichtig, dass Deine Idee geschützt ist. Du kannst Dir z.B. den Namen schützen lassen als Wortbildmarke. Mehr Informationen dazu erhältst Du beim Deutschen Patent und Markenamt. 
  2. Du bist Coach oder Trainerin, beschreibe Dein Angebot detailliert, konzipieren Workshops und überlege Dir, wie viel Vorbereitungszeit Du brauchst, an wen Du Dein Angebot verkaufst und warum er oder sie es braucht. Wo bekommen sie jetzt ihre Coachings und Trainings, untersuche deine Konkurrenz und grenze Dich klar ab. Was verbindest Du persönlich mit der Idee, warum möchtest Du sie umsetzen? Wie kaufen Deine KundInnen online, persönlich in Webinaren?
  3. Deine Dienstleistung ist etwas, das Menschen kaufen, weil sie sich besser fühlen wollen, z.B. Blumen, Kosmetikanwendungen oder Kleidung. Alle sehr verschieden und doch gibt es eine Gemeinsamkeit den Menschen Freude und Selbstbewusstsein geben. Alle benötigen Waren, die eingekauft werden, um ihr Angebot verkaufen zu können. Dein Finanzplan ist komplexer als der einer Trainerin. Du solltest Dir Gedanken über Lieferzeiten, Retouren und Garantie machen. 
  4. Was wird besser dadurch, dass Deine Kunden Dein Produkt kaufen?
  5. Welches Problem löst Du für sie?
  6. Wie werden sie davon erfahren?

Deine Verbindung zu Deiner Idee und Dein warum sind entscheidend für Deinen Erfolg:

  • Was hat Deine Biografie mit Deiner Art zu arbeiten zu tun?  
  • Wie wirst Du Deine Idee umsetzten? 
  • Welche Ängste hast Du? 
  • Wo hältst Du Dich selbst zurück?
  • Wie fühlst Du Dich, wenn Du selbstständig bist, was wird anders?
  • Welche Aufgaben willst Du nicht machen und warum?

Für Dich benötigst Du in erster Linie einen Business- und Finanzplan. Für den Gründungszuschuss aber auch. Das bedeutet Du beschreibst detailliert Deine Idee, Zielgruppe, Dein Markt, Deine Umsätze, Gewinne und deine privaten Ausgaben. Dein Stärken und Schwächen und Dein warum. 

Im Prozess des Aufschreibens und analysieren der Konkurrenz wirst Du erfahren, was Dir wirklich wichtig ist, was Du mit Deiner Idee verbindest und wie Du vorgehen willst, um Deine Nische zu finden. Du willst eine klare Zielgruppe, die die nur Dein Angebot wollen, weil es für sie einen Wert hat, der kein anderes Angebot hat. Du willst Einzigartig sein und nicht vergleichbar sein. In dem Moment, wo etwas vergleichbar ist, befindest Du Dich im Preiskampf. Die Versuchung ist groß doch lieber alle anzusprechen, das Ergebnis ist, dass Du keinen Ansprichst, da Dein Budget ggf. nicht ausreicht, um eine Kampagne zu fahren, die im Monat mehrere 1.000 EUR kostet. 

Für die Vorbereitung auf Deine Selbstständigkeit kannst Du den AVGS Gutschein von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter nutzen. Dadurch erhältst Du ein kostenfreies Coaching. Hier findest Du Deinen Coach.

Wichtig ist, dass Du genügend Zeit hat, um den Antrag auf den Gründungszuschuss vorzubereiten, 150 Tage bevor Dein ALG I ausläuft musst Du alles eingereicht haben, das heißt dann bist Du selbstständig. Dafür musst Du einen Business- und Finanzplan haben, eine Stellungnahme von einer fachkundigen Stelle, wie z.B. IHK, Handwerkskammer, Steuerberater. Bitte rechne Zeit ein für die Stellungnahme ein. Dein Lebenslauf und Deine Nachweise, das Du die fachlichen und kaufmännischen Kenntnisse hast die Tätigkeit auszuüben müssen auch eingereicht werden. 

An dem Tag an dem Du Deinen Antrag einreichst, hast Du kein ALG I mehr. Es kann sein, dass der Gründungszuschuss abgelehnt wird. Priorität hat die Vermittlung in ein Anstellungsverhältnis, d.h. gibt es viele Stellen in Deinem Bereich sinken die Chancen, dass Du eine Förderung erhältst. 

Wir bieten kostenlose Webinare zu dem Thema an, hier kannst Du Dich anmelden.

In unserem Onlinekurs kannst Du Deinen Business- und Finanzplan erarbeiten, Deine Idee weiterentwickeln und Deine Stärken herausarbeiten. Mehr Details

ACGS Gutschein Arbeitslos AVG Coaching Berlin AVGS AVGS Coachign Berlin AVGS Coaching AVGScoaching avgs coaching berlin avgs einstiegsgeld AVGS Gutschein avgs gutschein arbeitsagentru lifecoaching avgs gutschein arbeitsagentur Berufung Businessplan coaching Darlehen Existenzgründung Finanzplan finanzplan geschäftsidee Förderung Geschäftsidee Geschäftsplan Gründung Gründungszuschuss Idee Jobcoaching jobcoachung kraft Lebenscoaching Lifecoaching Mindset nebenberufliche Gründung Neuer Job Selbstleibe selbstliebe Selbständig Sinn vertrieb visionboard Warum Ziele Zielkunden Ziel neuer Job Zufriedenheit Zuschuss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top